Schweden

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln) Seiten:  1 

SCHWEDEN, Erik Gustaf von (1889-1918) - Prinz

SCHWEDEN, Erik Gustaf von (1889-1918) - Prinz

SCHWEDEN, Erik Gustaf von (1889-1918). Prinz von Schweden und Norwegen, jüngster Sohn von König Gustav V. und Viktoria von Baden. - Sicherlich e. beschrifteter Briefumschlag an seine Großmutter, Prinzessin Luise von Preußen (1838-1923), Großherzogin von Baden, in Karlsruhe. STOCKHOLM, 28. Dezember 1902. Briefmarke. Von der Empfängerin e. vermerkt ‚Pr. Erik‘. 

Artikel-Nr.: 4534

40,00 EUR

( inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Mehr Abbildungen


SCHWEDEN, Sophia von (1836-1913) - Königin

SCHWEDEN, Sophia von (1836-1913) - Königin

NASSAU, Sophia von (Schloss Biebrich 1836 – Stockholm 1913). Durch Heirat ab 1873 Königin von Schweden und Norwegen. - E. (?) beschrifteter Briefumschlag an Prinzessin Luise von Preußen (1838-1923), Großherzogin von Baden, in Karlsruhe. HONNEF, 10. Juni 1902. Briefmarke, bekröntes Monogramm, Heftspuren. 

Artikel-Nr.: 4601

40,00 EUR

( inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Mehr Abbildungen


SCHWEDEN, Gustav V. (1858-1950) - König von Schweden

SCHWEDEN, Gustav V. (1858-1950) - König von Schweden

SCHWEDEN, Gustav V. (1858-1950). Von 1907 bis 1950 König von Schweden. – E. (?) beschrifteter Briefumschlag an seine Schwiegermutter, Prinzessin Luise von Preußen (1838-1923), Großherzogin von Baden in Karlsruhe. STOCKHOLM, 27. Dezember 1900. Briefmarke, Heftspur, unregelmäßig gebräunt, geprägte Krone auf der Rückseite. 

Artikel-Nr.: 4662

50,00 EUR

( inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Mehr Abbildungen


BERNADOTTE, Ebba (1858-1946) - Prinzessin von Schweden

BERNADOTTE, Ebba (1858-1946) - Prinzessin von Schweden

BERNADOTTE, Ebba, geb. Munck af Fulkila (Jönköping 1858 – Grödingen 1946). Frau des Prinzen Oskar von Schweden. – E. Brief m. U. (wohl an Frau von Wächter). Schloss STOCKHOLM, 21. Mai 1886. 4 pp. in-8, eingeprägtes Monogramm, Haftspuren auf der letzten Seite. 

Artikel-Nr.: 4582

60,00 EUR

( inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Mehr Abbildungen


BERNADOTTE, Lennart (1909-2004) - Stockholm 1940

BERNADOTTE, Lennart (1909-2004) - Stockholm 1940

BERNADOTTE, Gustaf Lennart Nicolaus Paul (Stockholm 1909 – Insel Mainau 2004). Graf von Wisborg. Bekannt durch den Umbau der Insel Mainau im Bodensee in ein Blumenparadies. – Brief m. U. während des Zweiten Weltkriegs als Redakteur der Zeitschrift ‘Foto’ in schwedischer Sprache an Arthur Elgstrand in Spanga. STOCKHOLM, 22. Mai 1940. 1 p., Faltspuren, kleiner randlicher Einriss (repariert). 

Artikel-Nr.: 3677

80,00 EUR

( inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )


BADEN, Viktoria von (1862-1930) - Königin von Schweden

BADEN, Viktoria von (1862-1930) - Königin von Schweden

BADEN, Viktoria von (Karlsruhe 1862 – Rom 1930). Durch Heirat Königin von SCHWEDEN. - E. Grußkarte m. U. (an die badische Hofdame Marie von SCHÖNAU). O.O. (wohl Rom) u. D., rückseitig Heftspur. 

Artikel-Nr.: 4544

100,00 EUR

( inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Mehr Abbildungen


SCHWEDEN, Viktoria von (1862-1930) - Königin

SCHWEDEN, Viktoria von (1862-1930) - Königin

BADEN, Viktoria von (Karlsruhe 1862 – Rom 1930). Durch Heirat Königin von SCHWEDEN. - E. Brief m. U. an die badische Hofdame Marie von SCHÖNAU. BADEN, 27. Oktober 1880. 2 pp. in-8, erste Seite unregelmäßig gebräunt, auf der vierten (unbeschrifteten) Seite Heftspuren, Briefkopf mit bekröntem Monogramm. 

Artikel-Nr.: 4578

100,00 EUR

( inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Mehr Abbildungen


MONTELIUS, Oscar (1843-1921) - Prähistoriker - Stockholm 1911

MONTELIUS, Oscar (1843-1921) - Prähistoriker - Stockholm 1911

ARCHÄOLOGIE – MONTELIUS, Oscar (Stockholm 1843-1921). Bedeutender schwedischer Prähistoriker, der den Begriff des „geschlossenen Fundes“ prägte. – E. Brief m. U. an Dr. Georg Schweitzer in Berlin. STOCKHOLM, 18. Januar 1911. 1 p. in-8, Briefumschlag mit zwei Briefmarken.

Herr Doktor!
Meinen verbindlichsten Dank für Ihre liebenswürdige Einladung. Leider ist es mir unmöglich am 20. in Berlin zu sein. Ich hatte im Augenblick gedacht, dass ich dorthin reisen könnte, aber es hat sich herausgestellt, dass dies nicht geht. Ich bin Ihnen sehr dankbar für Ihre schöne Idee und für die mir gütigst gebotene Gelegenheit im „Schwedenessen“ Teil zu nehmen. Ihr ganz ergebener Oscar Montelius
Viele Grüsse an Ihre Frau Gemahlin! Ich telegraphiere gleichzeitig um schneller Antwort zu geben.
 

Artikel-Nr.: 3462

180,00 EUR

( inkl. 19 MwSt. zzgl. Versandkosten )

Mehr Abbildungen


HAMMARSKJÖLD, Dag (1905-1961) - UN-Generalsekretär, Friedensnobelpreis -...

HAMMARSKJÖLD, Dag (1905-1961) - UN-Generalsekretär, Friedensnobelpreis - 1959

HAMMARSKJÖLD, Dag (Jönköping 1905 – Ndola/Sambia 1961 bei einem Flugzeugabsturz). Zweiter UN-GENERALSEKRETÄR. Friedensnobelpreisträger 1961 (posthum). Brief (maschinengeschrieben) m. e. U. an den polnischen Botschafter Jerzy MICHALOWSKI (1909-1993), Vertreter Polens bei der UN. NEW YORK, 31. März 1959. 1 p. mit Briefumschlag. Englisch.

... Upon my return to Headquarters I found your letter of 26 March together with the books by Mme. Maria DABROWSKA [1889-1965] which you so kindly left in my office and for which I want to thank you. I have sent the German edition of her ‘Nights and Days’ on to interested friends in Sweden. I shall myself read the novel and the short stories with great interest...
 

Artikel-Nr.: 2227

200,00 EUR

( inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Mehr Abbildungen


Dreißigjähriger Krieg - Lennart TORSTENSSON (1603-1651) - Hirschberg 1639

Dreißigjähriger Krieg - Lennart TORSTENSSON (1603-1651) - Hirschberg 1639

DREISSIGJÄHRIGER KRIEG – TORSTENSSON, Lennart, Graf von Ortala (Vänersborg 1603 – Stockholm 1651). Schwedischer Feldherr und später Generalgouverneur von Västergötland, Dalsland, Värmland und Halland. Er reformierte den Einsatz der Artillerie, indem er sie in einem bis dahin nicht gekannten Ausmaß als Feldartillerie mobil machte. Torstensson erzielte einige entscheidende Siege im Dreißigjährigen Krieg und im Krieg Schwedens gegen Dänemark (1643–45). Der Zeitraum seines Oberkommandos markiert eines der erfolgreichsten Kapitel in der Militärgeschichte Schwedens.
D. m. U. Hirchp. [HIRSCHBERG], 22. April 1639. 1 p. in-4. Schwedisch. Anweisungen an den Sekretär Erich Lindelööf. Wenige Tage nach der Schlacht bei Chemnitz (14. April), wo er mit Baner gegen Gallas und Marzin gesiegt hatte. – Die Anweisungen betreffen u.a. den schwedischen General Johan LILLIEHÖÖK (1598-gefallen bei Breitenfeld 1642). Selten. - Beiliegend ein gestochenes Porträt (19. Jh.).

 

Artikel-Nr.: 016

650,00 EUR

( inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Mehr Abbildungen


Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln) Seiten:  1